Telefon
+49 (152) 33953364

Blog

Freie Trauung auf der Seebrücke Sellin / Rügen

Meine Zwei aus München. Ein so bezauberndes und wirklich tolles Paar. Auch , wenn Sie alles unter Kontrolle haben wollten und am Liebsten vorher die Rede und und….zum Schluss hatte man es mir geglaubt warum wir manches tun, wie wir es tun.

Es sind einfach unsere Erfahrungen und wir wissen tatsächlich was wir tun.:-)

Ich reiste freitags auf meine Lieblingsinsel Rügen an, und dieses Mal habe ich nicht meinen Koffer vergessen und musste mir alles zusammen suchen von Unterwäsche bis Schuhe zur Trauung, nein ich hatte alles mit.:-)

Es war etwas stürmisch und in Leipzig schien die Sonne. Am Samstag zur Trauung auf der wundervollen Seebrücke Sellin schien sogar die Sonne etwas und trotz der Kälte versuchte ich meinem Paar etwas Wärme zu geben. Ein kleiner Gästekreis war es und das war besonders schön.  Danke an das Paar für das wunderschöne Feedback.

„Liebe Ines,

der Alltag hat uns seit einer Woche schon wieder fest im Griff und noch immer schwelgen wir in Erinnerungen an unsere Hochzeit am 15.10. auf der Seebrücke in Sellin und sehen uns all die Fotos an, die wir bereits zum heutigen Tag einsammeln konnten. Wir und unsere Gäste werden noch sehr lange an dieses bedeutsame und schöne Wochenende zurückdenken.

Und natürlich ist es höchste Zeit – aber vor Allem uns ein inniges Bedürfnis, Dir von ganzem Herzen zu danken.

Gewissermaßen ist die Trau-Zeremonie der unbestrittene emotionale Höhepunkt einer jeden Hochzeit und auch wir haben natürlich alles um diesen Moment ‚herumgeplant‘.
Auch wenn die Auswirkungen des Sturms am Vortag bei uns noch einmal für erhöhten Puls gesorgt haben und wir unsere Planung für den Samstag zu großen Teilen ändern mussten, wurde letztlich der 15.10.2016 DER perfekte Tag, wie wir ihn uns nicht hätten schöner wünschen können. Du hast einen sehr großen Anteil daran, Ines.

Sowohl mit der Begrüßung und Betreuung unserer Gäste, der einfühlsamen Rede, der liebevoll bis ins Detail vorbereiteten rituellen Highlights bis hin zur durchdachten Gestaltung und Anordnung des Trausaals hast Du für eine besondere Atmosphäre und tiefe Emotionen – selbst bei den gestandenen Herren der Runde – geführt. Für alle Anwesenden unvergesslich!

Wir waren sehr gespannt auf die Rede, wie Du ja wusstest. Wir haben es Dir vielleicht auch nicht ganz leicht gemacht („unser Kennenlernen“ 😉  und dort im Trausaal der Seebrücke aber letztlich gespürt, dass Du bei aller Professionalität und Routine sehr gut in die Spezifika unserer Hochzeit und den Weg unserer Beziehung ‚eingetaucht‘ bist. Du hast – einschließlich unserem Gespräch am Vorabend im Hotel – gut zugehört und uns beobachtet, viele unserer Wünsche und Äußerungen bis zum letzten Moment in Deine Worte eingeflochten – aber auch hier und da ein wenig davon abgewichen.
Uns und allen unseren Lieben hat die Rede sehr gefallen (!) – sowohl inhaltlich, als auch durch die sensible, herzlich-warme Art, mit der Du uns alle durch diese wunderschöne Stunde auf der Seebrücke begleitet und geführt hast.

Ebenfalls für tiefe Emotionen haben die Rituale der Zeremonie gesorgt. Natürlich waren wir als Brautpaar eingeweiht – aber eben nicht in jedes Detail. Die eine oder andere Überraschung hat uns sehr berührt und wird uns in schöner Erinnerung bleiben. Sei es das Band, welches uns für immer verbindet und Du uns symbolisch nach dem Ja-Wort um unsere Hände gelegt hast oder die wunderschöne, originelle Idee mit den Ringen.

Vieles während der Zeremonie ist zu schnell an uns vorbei gezogen. Als Brautpaar hatten wir ja auch heftigst mit unseren Emotionen zu kämpfen (ja, und mit der Raumtemperatur)  😉

Für’s Erste sagen wir Dir jetzt von ganzem Herzen ‚Dankeschön!‘ und senden Dir herzliche Grüße aus München“

 

20161015_095541_1059

 

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.