Telefon
+49 (152) 33953364

Author: iw

Biliguale Trauungen – zweisprachige Trauungen

Seit 2011 hatte ich die Gelegenheit auf Englisch eine Trauung zu halten, seitdem gibt es bei mir die biligualen Trauungen in englisch, russisch, polnisch, italienisch, spanisch und französisch. Ich habe das Glück, dass ich Muttersprachler im Team habe und mir bzw. uns wichtig ist, bei Zweisprachen auch zwei Redner einzuetzten. Wir beobachten den Markt und stellen immer wieder fest, wie unprofessionell man gerade zweisprachige Trauungen anbietet. Immerhin soll Eure Trauung ein Highlight werden und kein Reinfall.

 

„Machen Sie die Zeremonie auch auf Englisch?“ „Ich stamme aus Spanien und wir planen eine Trauungszeremonie in Deutschland…“

Die Nachfrage nach zweisprachigen Trauungszeremonien oder Hochzeitszeremonien steigt.

Die Menschen leben globaler, große Unternehmen sind in Deutschland und der Schweiz haben Angestellte aus so unterschiedlichen Nationen. Paare aus zwei Ländern, zwei Sprachräumen, zwei Kulturen suchen Mittel und Wege in der Freien Trauung beides zu berücksichtigen. Seltener werden Zeremonien komplett auf Englisch, Polnisch, Italienisch, Spanisch, Russisch … angefragt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Zeremonie bilingual zu gestalten. Wir bieten auch mittlerweile die Gebärdensprache an. Wir haben bisher schon 3 Trauungen mit Gebärdensprache durchgeführt.

BITTE – wenn wir zweisprachige Trauungen haben – sprechen wir auch mit ZWEI Rednern!

 

 

140619-markklee-1-dsc0888_php20140618160702afd4836712 (2)

Wenn die Fragen kommen, wie…

„Meine Familie spricht kein Russisch, seine Gäste sprechen kein Deutsch.“

Nun wir haben verschiedene Möglichkeiten:

Die Zeremonie wird auf Deutsch vorbereitet, dies wird in der zweiten Sprache wiederholt. Trauung mit zwei Sprachen ca. 50 Min. einplanen. Es kommt immer darauf an – wie stark die Trauung mit Ritualen und Traditionen bestückt werden soll. Wir empfehlen den Paaren auf jedem Fall was sich anbieten würde und vor allem was zu den Paaren passt.

  •  Wir halten die Trauungszeremonie mit zwei Rednern (durch mein Team). Gesprochen wird im Dialog. Das ist die häufigste Variante, die wir empfehlen.
  • Die Zeremonie wird durch einen Bekannten mit uns in der zweiten Sprache gesprochen. Möglich, wenn wir gerade niemanden zur Verfügung haben wäre das auch eine Lösung.
  • Die Zeremonie wird auf Deutsch durchgeführt, für die zweite Sprache wird ein Begleitheft erstellt, dass alle erhalten, die die andere Sprache sprechen. Das hat zur Folge, dass ein Teil der Gäste die Augen auf Papier richtet, nicht auf das Brautpaar.

Für Lebendigkeit wäre auch das eine Variante:

  • Ein Freund/ eine Freundin übersetzt im Vorfeld die Ansprache und die Texte, oder Teile daraus. Trauzeugen oder andere Gäste lesen je einen Text. Wenn sich Freunde, Gäste etc. trauen mit uns die zweite Sprache zu sprechen, dann ist das auch möglich. Die Zeremonie gestalten wir und chinesisch spricht ein Freund/in von Euch zum Beispiel im Dialog mit uns.

Die Entscheidung für die eine oder andere Form hängt auch davon ab, wie die Sprachen der Familien und der Gäste sind. Manchmal ist die Hochzeitsgesellschaft sprachlich so vielfältig, dass die gemeinsame zweite Sprache wie in den internationalen Unternehmen Englisch ist.

Freie Trauung im Schloss Apolda in Thüringen

Freie Trauung in Apolda / Thüringen mit Nicole und Maik

Nicole und Maik haben sich bei ihrer freien Trauung in Apolda das “Ja”-Wort gegeben. Hochzeitsredner Carsten Riedel führte im Hotel am Schloss Apolda die Zeremonie durch.

Schon lange hatten Nicole und Maik ihre freie Trauung in Apolda geplant. Es war wegen der Corona-Pandemie eine echte Zitterpartie, denn die Beiden wohnen in der Schweiz. Lange Zeit war nicht klar, ob sie für ihr Ja-Wort überhaupt einreisen dürfen und wie die Gegebenheiten für die Feier aussehen werden. Doch Nicole und Maik haben sich nicht beirren lassen, die freie Trauung im Hotel am Schloss Apolda war geplant und sie wurde durchgezogen.

Der 22. August 2020 sollte der große Tag des Brautpaares werden und er wurde es auch, denn was die Liebe verbunden hat, das kann auch Corona nicht verhindern. Die Beiden sind ein wunderbar entspanntes Paar und haben mich für ihre Traurede mit einer guten Geschichte versorgt. Die war es wirklich wert erzählt zu werden. Einzig das Wetter machte uns an jenem Tag einen Strich durch die Rechnung.

Freie Trauung im Hotel am Schloss Apolda – Schlechtwettervariante im Bankettraum

Hotel am Schloss Apolda, Bankettraum für freie TrauungUrsprünglich war es geplant, die Trauungszeremonie unter freiem Himmel durchzuführen. Die Bedingungen der letzten Tage waren eigentlich gut, doch ausgerechnet am Hochzeitstag, kam der lange ersehnte Regen. Im Bankettsaal des Hotels wurde die freie Trauung in Apolda durchgeführt und der guten Stimmung tat das keinen Abbruch. Pünktlich 14 Uhr waren Braut und Bräutigam an Ort und Stelle. In meiner Rede habe ich pointiert die Geschichte des Brautpaares erzählt – in Zürich haben sich Nicole und Maik kennen und lieben gelernt.

Die ganze Zeit dabei war ihr kleiner Sohn, der dem Papa während der Zeremonie nicht von der Seite wich.

Blog-Beitrag von Carsten

Freie Trauungen bundesweit im August 2020

Freie Trauungen in ganz Deutschland

Der August hat uns schöne Traumhochzeiten geboten. Wir waren in Bayern bei Regensburg unterwegs und Anja im Schwarzwald mit ihrem Paar. Ganz idyllisch gelegen durfte Anja ein tolles Paar in den Hafen der Ehe geführt. In Sachsen hatte ich zwei besonders tolle Jungs – meine Männerhochzei . Carsten habe ich nach Apolda geschickt ins Schloss Apolda. Nicole und Maik hatte Ihre Sorge – wegen der Corona – Pandemie und es hat gut geklappt, so dass die beiden extra aus der Schweiz gekommen sind und in der Heimat Hochzeit feiern konnten. Meine Rednerin Myriam und Ihren Reiner durfte ich trauen im Hotel Grabinger in Schwandorf bei Regensdorf. Es war schön und nun kann der Herbst kommen.:-)

Erneuerung-Ja – Männerhochzeit – Lieblingstrauung- Freie Trauung-Werdau

Hotel Grabinger Schorndorf

 

 

Freie Trauung Schloss Apolda

 

Freie Trauung im Herrenhaus Möckern 2020

27. Juni 2020 – Freie Trauungszeremonie im Herrenhaus Möckern-Leipzig

Die beiden haben es durchgezogen und geschafft – Ihre Hochzeit in diesem Jahr stattfinden zu lassen. Sie hatten Glück – dass die Rahmenbedingungen gepasst haben. Es war ein heißer Tag und ich glaube der erste heiße Tag in diesem Jahr und alle haben mitgemacht und waren in guter Stimmung. Littlefoot mein Ringträger hatte es auch super gemacht.

Das Herrenhaus Möckern hatte alles, wie gewohnt im Griff gehabt und ich fühle mich dort immer wieder gut aufgehoben.

Fotograf / Making Of von  Alexander Weingarten

 

 

Freie Trauung Juni 2020

 

 

 

 

Erneuerung-Ja nach 10 Jahren in Görlitz

Erneuerungs-Ja nach 10 Jahre – Freie Trauung in Görlitz

Vor 10 Jahren hatte ich die beiden Diana & Peter schon mal getraut im Schlosshotel Althörnitz und jetzt nach 10 Jahren haben Sie mich wieder gerufen und dieses Mal in Görlitz im wunderschönen Hotel Insel der Sinne am Görlitzer See.

Sehr emotional habe ich die beiden bei einer bewegenden Geschichte ich mal getraut . Ein neues Hochzeitskleid wurde extra dafür angeschafft und natürlich hat Peter sich auch neu eingekleidet.

Es war eine Herzenstrauung und auch  für mich war es eine ganz besondere Trauungszeremonie.

 

Danke Ihr beiden bis zu Eurer Silberhochzeit in 15 Jahren.:-)

 

 

 

 

Erneuerungs-Ja – Silberhochzeit im Schwind Pavillon

Freie Trauung im Schwind-Pavillon – Kohren-Salis

Silberne Hochzeit mit Annett & Thorsten

Was soll ich sagen – das Wetter war wieder mal ein Traum und ich musste „Gott sei Dank“ nicht schwitzen – da wir das Erneuerung-Ja im wunderschönem Schwind-Pavillon hatten und das war auch gut so – obwohl es mich sonst immer nach draußen zieht.:-)

Ach die beiden – einfach nur herzlich und so angenehm. Es war mir eine Freude das Eheversprechen der beiden zu erneuern. Wir 25 Jahren hatten die beiden im Schwind-Pavillon das erste Mal JA gesagt.

 

Freie Trauungszeremonie in Jena

Freie Trauung mit Yvonne. In der „Kleine Residenz“, Jena-Isserstedt wurde Hochzeit gemacht.

Wunderschöne Location in Jena – die Kleine Residenz in Jena. 

Einfach nur bezaubern die beiden,  Theresa und Alexander. Yvonne meine Hochzeitsrednerin aus Erfurt hatte die beiden bei wunderschönem Wetter trauen dürfen.

Im Übrigen toller Chor – welcher die Trauungszeremonie begleitet hat. Tolle Trauungs-Live-Musik.:-.)

Wir bedanken uns für den schönen Auftrag und das man uns gewählt hat.

 

 

Hochzeitsredner in Leipzig mit Annelie

Freie Trauung in Leipzig – Parkgaststätte Leipzig 2020

Ein wirklich hübsches Paar hatte Annelie am 01. August 2020 in Leipzig trauen dürfen. Sehr hübsches Paar im Übrigen und einfach toll gekleidet. Bin „very“ begeistert .:-) Als Planerin und Rednerin hat man den gewissen Blick für das nicht „Alltägliche“.:-)

Ach war das ein toller Samstag der 1. August 2020. All meine Redner hatten tolle Paare – trotz Corona haben Sie sich nicht unterkriegen lassen. 🙂 🙂

Toll Ihr ZWEI!!!

Traumpaar Maria & Hardy im Denkmalhof Schlagwitz

Freie Trauung im Denkmalhof Schlagwitz

Die Zeremonie und die Rede

Für mich ist es immer wichtig, bei einer freien Trauungszeremonie mit nur wenigen Sätzen eine ganze Geschichte zu erzählen. Das gelang bei Maria und Hardy sehr gut – schöne Rituale wurden in die Rede eingebunden. Dabei haben wir darauf geachtet, dass es nicht zu viel wurde. Die Mischung macht es eben. Die Geschichte habe ich bei der freien Trauung im Denkmalhof Schlagwitz gut pointiert aber auch mit einem guten Löffel Romantik erzählt. Mit einer Traurede müssen alle Gefühle angesprochen werden – lachen, weinen, romantische Geschichte und dabei sollte der Charakter des Paares getroffen werden.

Maria und Hardy gaben sich unser besonderes “Ja” und sie gaben sich auch ein persönliches Gelübde. Auch die Kinder wurden in die freie Trauungszeremonie auf besondere Weise eingebunden.

Nach fast 45 Minuten waren wir alle durchgeschwitzt und Maria und Hardy verließen den Trautisch als “Mann und Frau!”.

Einen herzlichen Glückwunsch diesem wunderbaren Paar und herzlichen Dank an den Denkmalhof Schlagwitz für die Gastfreundschaft und die gute Zusammenarbeit. Bis zum nächsten Mal!

Trauredner Carsten Riedel

 

Freie Trauung Schiffsmühle Grimma 28.06.20

Erneuerungs-Ja – Trauungszeremonie Schiffsmühle Grimma

Meine zwei Tollen.:-) Nach 35 Jahren wollten Sie sich einfach noch mal das Ja-Wort geben und das haben Sie auch. Sehr emotional und voller Liebe saßen die beiden vor mir und man hat nicht den Eindruck, dass die Liebe weniger gewurden ist – ganz im Gegenteil. Wow,  sag ich da nur – das erlebe ich recht selten und es war für mich in der ganzen Corona Zeit eine Freude, dass wir diese Hochzeit nicht verschieben mussten.

Ein Dank auch an die netten Mitarbeiter der Schiffsmühle Grimma.

Danke Ihr beiden Lieben!

 

 

 

Freie Trauung im Forsthaus Reinsdorf – 11. Juli 2020

Freie Trauung 11.07.2020 im Forsthaus Reinsdorf

Ali und Melissa freuten sich auf ihren Tag und im Forsthaus war alles von dem netten Team um Marcus Otto vorbereitet. Einzig der Nachbar hatte wenig Verständnis für unser Vorhaben. Mit dem Trennschleifer sorgte er während der Zeremonie für einen handwerklichen Background, aber so what. Die freie Trauung im Forsthaus Reinsdorf konnte das nicht wirklich stören. Ali war schon vor der Trauung ein bisschen aufgeregt – er hatte mit Freunden soweit alles vorbereitet und dann kam noch mein Part: Trautisch einrichten und nebenher noch ein Video drehen. Versteht mich bitte nicht falsch, ich bin jetzt nicht unter die Videografen gegangen, aber ich hatte das Gefühl, man müsste es mal wieder dokumentieren.

Pünktlich kamen die Gäste und die Braut war auch ganz vorbildlich – wir haben sogar vorfristig angefangen. Bei der Rede hatte ich einen guten Drive. Ali und Melissa hatten mir für ihre Zeremonie auch eine gute Geschichte geliefert. Es war wieder einmal eine Mischung aus Romantik, gut erzählten Geschichten und natürlich ein paar Denkanstößen. Beim Ja-Wort schließlich wurde es ernst: Ali und Melissa sagten “Ja!” und sie gaben sich noch ein ganz persönliches Gelübde mit auf den Weg. Das war allerdings nicht für die Ohren der Gäste bestimmt.

Nach etwas mehr als einer halben Stunde war die freie Trauung im Forsthaus Reinsdorf vorbei! Im Auftrag der Liebe war von meiner Seite her alles erfüllt. Ich glaube das Paar wird den Rest sehr gut machen. Herzlichen Dank an euch Beide für euer Vertrauen!

Geschrieben vom Carsten Riedel

 

 

Was kostet eine freie Trauung?

Wir möchten eine freie Trauung – nur was kostet eine freie Trauung?

Diese Frage wird uns ab und zu mal gestellt. Berechtigt. Klar bekommen unsere Interessenten eine Antwort darauf . Auf unserem Kontaktfeld (aus DSVO-Gründen auszufüllen) haben wir das Pflichtfeld – Budget stehen und das nicht  ohne Grund. Es gibt Zeiten, da fragen wir uns was für komische Anfrage wir erhalten, wie mit 200 € Budget zum Beispiel. Weder einen Termin noch eine Location wird angeben – geschweige einen Namen. Was aber zu lesen ist: „Was kostet eine Trauung“?

Ganz ehrlich, es fällt uns wirklich schwer, indem Fall überhaupt noch zu antworten.

Mehr findet Ihr von meinem Redner Carsten auf folgendem Link:

Mehr hier ….Was kostet eine Freie Trauung?

Freie Trauung – Hochzeiten – Corona Krise 2020

Liebe Paare ,

leider wird das Jahr 2020 für einige nicht das Jahr der Hochzeit. Es gibt schon ein paar wenige Paare, die ihren Termin auf  Oktober und November verschieben. Zum Teil können wir auch noch Termine in den Monaten annehmen.

Auch werden Termine verstärkt auf dem Mai 2021 verschoben. Da solltet Ihr allerdings sehr schnell sein, da der 14.05.2021 zum Beispiel schon nicht mehr möglich ist.

Die Junitermine 2020 sind fast alle noch – ausser einer voreiligen Stornierung – noch im Plan und wir verstehen, dass man jede Woche schiebt und wartet – dass tun wir auch. Momentan sind wir auf die Maßnahmen der Bundesregierung angewiesen und wissen nicht was noch kommen wird.

Die Hochzeit komplett auf 2021 zu verschieben – auf diese Idee werden und sind schon einige gekommen und um so wichtiger ist es für Euch zu wissen einen Termin für nächstes Jahr könnte eng werden. Wir versuchen allen gerecht zu werden und wenn Ihr mithelft bekommen wir das auch gebacken.:-)

Meldet Euch – wenn Ihr Fragen habt und wir versuchen alles zu ermöglichen.

 

Bleibt gesund und freut Euch auf Euer Fest – auch wenn es nicht zum geplanten Termin sein wird, dann auf einen Anderen

Eure Ines & Team

 

 

 

 

Trennungszeremonie – Freie Zeremonie – Trennen anders

Trennungszeremonie – Scheidung würdevoll

Zeremonie für Paare, die für sich erkannt haben, dass sie keinen gemeinsamem Weg mehr finden und einen Lebensabschnitt würdevoll beenden möchten.

Eine Lebewohl-Zeremonie bietet eine Gelegenheit, gemeinsam die Vergangenheit loszulassen und zu verarbeiten.

Danke sagen für die schöne Zeit, die man gemeinsam erlebt hat. Trennung heißt nicht – dass es in einem Rosenkrieg enden muss. Trennungsschmerz, Trauer und Wut, die ganz menschlich vorhanden sind, sollten ihren Platz finden und mit einem Versprechen besiegelt werden können. Ganz besonders, wenn es um die Verantwortung von gemeinsamen Kinder oder Tiere geht.

Eine Lebewohl-Zeremonie kann dabei helfen.

Ziel einer Lebewohl-Zeremonie ist sich auch in Zukunft zu achten, bewusst loszulassen, einen Neuanfang dem Anderen zu gönnen und sich selbst die Chance für einen Neuanfang zu geben.

Gemeinsam stellen wir bei einem persönlichen Gespräch fest, welche Erwartungen und Wünsche, im Rahmen Eurer Zeremonie, Ihr ausdrücken möchtet.

Riten können dabei helfen, Eurer Trennung Lebewohl zu sagen.

Die Wahl des Ortes und die Zeit für eure Lebewohl-Zeremonie richtet sich ganz nach euren persönlichen Vorstellungen.

Freie Trauung „Very BRITISCH“ Berghotel Sächsische Schweiz

Freie Trauung deutsch/englisch im Berghotel Sächsische Schweiz

Giovanna und ich haben an einem wundervollen Septembertag eine romanische und ebenso humorvolle Trauung halten dürfen. Typisch britisch – so im Stil einer englischen Hochzeit.

Die Groomsmens und Bridesmaids waren in den gleichen Farben – wie das Paar gekleidet, selbst die Krawatten waren in dem Rot, wie vom Jonathan dem Bräutigam, identisch. Der Brautstrauß typisch für eine junge englische Braut. Nicht klein.:-) Mit Eukalyptus und Dahlien wurde der Raum ein Traum. Die Farben waren in einem dunkleren, kühlen Rot, Rosé und Weiß stilvoll – ganz nach meinem Geschmack – dekoriert.

Natürlich durfte das viele Konfetti nicht fehlen.

Danke Susann & Jonathan für Euer Vertrauen in unsere Arbeit.

Continue reading